TIE Kinetix präsentiert das FLOW "Fall Release"

Breukelen, Niederlande – um 8.00 Uhr

Neue Benutzeroberfläche für eine verbesserte und individualisierte Anwendung

TIE Kinetix (Euronext Amsterdam: TIE), führender Anbieter von Partner-Automatisierungslösungen, kündigt heute das „Fall 2019 Release“ von FLOW Partner-Automation mit einer neuen Benutzeroberfläche an. Die Benutzeroberfläche verfügt über ein aktualisiertes Design für verbesserte Leistung und eine optimierte Benutzerfreundlichkeit.

Die Leistung und Benutzererfahrung einer Plattform für Business-Partner ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Anbieter, Marke, Distributor, Partner, Lieferant und allen anderen Akteuren in der Lieferkette. Basierend auf den Fortschritten in der Künstlichen Intelligenz und im Machine Learning ist die neue Benutzeroberfläche der erste Schritt, um die FLOW-Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern. Insbesondere ermöglicht es den Benutzern, relevante Funktionen und Inhalte in einer personalisierten Umgebung zu sehen. 

Das „Fall Release“ steht am Anfang einer Reihe von Verbesserungen der FLOW-Benutzerfreundlichkeit. Während die Verfügbarkeit derzeit auf ausgewählte Kunden beschränkt ist, wird die aktualisierte Version der Benutzeroberfläche nach dem Release im Frühjahr 2020 für alle zugänglich sein.

Mit dem „Fall Release“ haben Kunden auch Zugriff auf zusätzliche Datenschutzeinstellungen, Geschäftsprozesse und Datenaustauschmethoden. Diese Anpassungen verbessern die Partnerzufriedenheit und die Gesamtleistung für eine engere Zusammenarbeit zwischen Marken und Herstellern sowie ihren Partnern und Lieferanten. FLOW 2.0 beinhaltet auch das neue PDF-2-FLOW-Modul zur sicheren und zuverlässigen Verarbeitung von PDF-Rechnungen aller Handelspartner zu den niedrigsten Gesamtbetriebskosten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Darüber hinaus profitieren die Kunden von den folgenden Modul- und Funktionsverbesserungen:

  •  Verbesserte Darstellungsfunktion (um als einer Ihrer integrierten Lieferanten/Partner zu fungieren)
  •  Verbesserte Kommunikations- und Orchestrierungs-Engine für 64-Bit
  •  Zusätzliche Funktionen auf manuellen Formularen und Leistungsmodulen, wie z.B. elektronische Rechnungsstellung und Marktentwicklungsfonds (MDF)
  •  Optimierte FLOW-Bedienelemente (FLOW-Widgets)
  •  Erweitertes und verbessertes API-Framework
  •  Erhöhte Flexibilität beim Löschen/Zuordnen von Leads, auch in aktiven (Lead-)Prozessen
  •  Verbesserung der Gesamtsystemleistung

Jan Sundelin, CEO von TIE Kinetix, erklärt: "Die Personalisierungsfunktionen mit der neuen FLOW-Oberfläche sind in unserer Branche revolutionär. Dieser nächste Schritt ermöglicht es uns, ein individuelles und benutzerorientiertes Erlebnis zu bieten und hilft unseren Kunden, ihr Geschäft voranzutreiben. In den kommenden Releases werden wir die Fähigkeiten von FLOW weiter ausbauen und neue Technologien einbinden, um die Benutzerfreundlichkeit automatisch an Aktivitäten, Auslöseimpulsen, Verhaltensweisen und/oder Benachrichtigungen innerhalb der Plattform anzupassen."

Das "Fall Release 2019" besteht aus Entwicklungen und Verbesserungen für die gesamte FLOW-Plattform und verschiedene Module. Für einen detaillierten Überblick über die Verbesserungen besuchen Sie bitte: www.TIEKinetix.com/fall-release

Über TIE Kinetix

TIE Kinetix transformiert die digitale Lieferkette mit Total Integrated E-Commerce-Lösungen. Diese Lösungen maximieren die Umsatzchancen, indem sie den Aufwand für Online-Vermarktung, Online-Verkauf, Fulfillment sowie Optimierung minimieren.

Kunden und Partner von TIE Kinetix profitieren ständig von innovativen, praxiserprobten Technologien auf dem neuesten Stand der Technik, die auf 32 Jahre Erfahrung und renommierte Auszeichnungen zurückgreifen. TIE Kinetix macht Technologie leistungsfähig, damit sich Kunden und Partner auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. TIE Kinetix ist eine Aktiengesellschaft und unterhält Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Australien.

Bei Fragen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an Patrick van Boom, Chief Marketing Officer von TIE Kinetix unter Marketing@TIEKinetix.com

Für mehr Information:                    
TIE Kinetix N.V. 
Patrick van Boom           
De Corridor 5d   
3621 ZA Breukelen
       
T: +31-88-369-8000       
E: info@TIEKinetix.com
W: www.TIEKinetix.com

Folgen Sie TIE Kinetix auf Twitter: https://twitter.com/TIEKinetix              
Folgen Sie TIE Kinetix auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/TIE-Kinetix      
Folgen Sie TIE Kinetix auf Facebook: https://www.facebook.com/TIEKinetix

ENDE DER PRESSEMITTEILUNG

Back to top